09861 – 86293 info@turmuhren.de
Braubach – Ev. Barbarakirche (Neue Zifferblätter)

Braubach – Ev. Barbarakirche (Neue Zifferblätter)

Direkt unterhalb der mittelalterlichen Wehranlage der Marksburg gelegen – zwischen Bingen und Koblenz am Rhein.

Braubach

 

2020 wurden von uns neue Zifferblätter angefertigt, lackiert und mit echtem 24 Karat Blattgold vergoldet.   Drei der vier Zifferblätter mit Minuten- und Stundenzeiger an der Nordost-, Nordwest-  und Südostseite des Turmes in Höhe  von  ca.  25 Meter. (Zifferblatt Abmessungen – 2,40 x 2,40 m im Quadrat)

An der Südseite ist ein reich verziertes Zifferblatt in Höhe von ca. 17 Meter montiert. Hier wurden die Ornamente und Ziffern restauriert (gestrahlt, grundiert, lackiert und mit 24 Karat Blattgold belegt). Das Zifferblatt zeigt mit einem besonderen Zeiger die Stunden an. Der Antrieb der Zeiger erfolgt mit elektrischen Motorzeigertreibwerken, gesteuert von einer neuen DCF-Funkhauptuhr.

Zifferblatt (Altbestand)

Zifferblatt (Altbestand)

Zifferblatt – Restauriert

Braubach – Montage

 

Winterstettenstadt – Pfarrkirche St. Georg

Winterstettenstadt – Pfarrkirche St. Georg

Im August 2020 führte unsere Firma die Sanierung der gesamten Glockenläuteanlage aus. Das Geläute (bestehend aus 4 Bronzeglocken. Nominale: es’ – g’ – b’ -c”) wurde mit neuen formschöne Eichenholzjoche und Klöppel ausgerüstet. Geliefert und montiert wurden neue Schallläden nach Empfehlung des BA für das deutsche Glockenwesen. Auch die 4 Zifferblätter mit Zeiger wurden im Zuge der Turmsanierung von uns restauriert.

neues Eichenholzjoch

neuer Klöppel