09861 – 86293 info@turmuhren.de

Glockenbau

Von der Entwicklung bis zum Einbau sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner im Glockenbau.

Freistehende Glocken mit Glockenstuhl

Friedhofsglocken

Entwurfs- & Entwicklungsphase

Selbstverständlich stehen wir Ihnen schon in den frühesten Phasen des Glockenbaus mit Rat und Tat zur Seite. Als erfahrener Spezialist beraten wir Sie sowohl zu konstruktionstechnischen Anforderungen durch den Glockenstuhl als auch zur richtigen Bestimmung von Durchmesser, Höhe und Stärke, auch genannt Rippe, der Glocke, sodass der von Ihnen gewünschte Klang erzeugt werden kann. Außerdem stellen wir den Kontakt zur passenden Glockengießerei her, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Projekt von Anfang bis Ende in Händen von Fachleuten liegt.

Glockenguß

Bei dem Gießen von Glocken muss vieles beachtet werden, wie zum Beispiel die genaue Zusammensetzung der Metalle zu der gewünschten Legierung, die passende Schmelztemperatur und die Abstimmung von Mantel, Falscherglocke und Kern auf diese. Nur durch Einhaltung aller Aspekte erhält man als Produkt die Glocke mit gewünschtem Design und Klang.

Der Guss der Glocke wird nicht durch uns selbst durchgeführt. Durch jahrelange Erfahrung wissen wir genau, worauf wir in der Kommunikation mit der Glockengießerei achten müssen, wickeln alles genau ab und führen auch eine abschließende Qualitätsendkontrolle durch.

Lieferung und Einbau

Natürlich organisieren wir auch die Lieferung der fertigen Glocke an Ort und Stelle und montieren sie in den vorbereiteten Glockenstuhl. Hierbei ist es wichtig mit viel Sorgfalt und Fachwissen vorzugehen, da sonst sowohl Glocke als auch der Glockenstuhl beschädigt werden können. Anschließend wird die Glocke mit der Kirchentechnik, d.h. mit der Läutetechnik und der Steuerung verbunden, alle notwendigen Einstellungen und Justierungen erledigt und getestet. Sofern notwendig weisen wir die für die Glockenbedienung ausgesuchten Personen in Bedienung und Pflege ein.

Erst jetzt ist sie bereit für den Einsatz. Ein abgestimmtes Wartungs- und Pflegeintervall durch Dürr Turmuhren & Glocken GmbH sichert die hohe Langlebigkeit und minimiert den Erhaltungsaufwand.

Mit besonderen Verfahren der Läutetechnik, allen voran der Lineartechnik, wird durch die Schonung der Glocke die Lebensdauer noch weiter verlängert. Auf der Seite “Kirchentechnik”  finden Sie Informationen dazu.

Sie haben Interesse an dem Bau einer oder mehrer Glocken?

Dann melden Sie sich doch einfach!

Bei uns erhalten Sie komplett kostenlos eine kompetente Beratung vom Fachmann mit Erfahrung. Kommen Sie gerne auch mit konkreten Projektanfragen auf uns zu. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und erstellen jederzeit ein umfassendes Angebot.

Datenschutz

3 + 10 =